Künstler um Lübeck – Die Malgruppe “Roter Hahn”

Wir sind ein kunstnaher Verlag – das weiß man spätestens seit Eröffnung unserer eigenen Kunstausstellung in unseren Verlagsräumen. Nun stellen wir einmal wöchentlich einen Künstler bzw. eine Künstlerin aus der Region vor. Heute im Fokus: Die Künstlergruppe “Roter Hahn”.

Auf Initiative von Anke Gruss gründete sich im November 2020 die Künstlergruppe „Roter Hahn“ mit Barbara Hirsekorn und Julia Pasinski. Das Ziel der Gruppe ist es, gemeinsame Ausstellungen und Pleinair-Aktionen zu veranstalten. Maltreffen und Symposien in Norddeutschland und anderswo sollen der Gruppe in Zukunft einen tiefen Einblick in die jeweilige Region ermöglichen. Die Auseinandersetzung mit den örtlichen Gegebenheiten und die Darstellung des unmittelbar Erlebten fließen in die Bilder ein.

Bei der Namensfindung für die Künstlergruppe wurde nach Gemeinsamkeiten gesucht und der „Rote Hahn“ gefunden, da die drei Künstlerinnen während der Zeit eines Stipendiums in dem mittelalterlichen Ensemble „Roter Hahn“ in Lüneburg gewohnt hatten. „Roter Hahn“ gilt auch als Synonym für Feuer oder Brand und schließlich „brennen“ sie ja für die Malerei.

In den kommenden Wochen mehr zu den einzelnen Künstlerinnen.

Comments are closed.