Künstler um Lübeck – Barbara Hirsekorn

Wir sind ein kunstnaher Verlag – das weiß man spätestens seit Eröffnung unserer eigenen Kunstausstellung in unseren Verlagsräumen. Nun stellen wir einmal wöchentlich einen Künstler bzw. eine Künstlerin aus der Region vor. Heute im Fokus: Barbara Hirsekorn.

Barbara Hirsekorn widmet sich neben ihrer Tätigkeit als ausgebildete Musikerin am Kieler Opernhaus kontinuierlich der Malerei. Ihre Leidenschaft ist das Aquarell und sie nahm an Workshops bei namhaften Aquarellisten wie Alvaro Castagnet, Marc Folly und Eugen Chisnicean teil.

Die Schönheit der umgebenden Alltagswelt und die Herausforderung, das Licht in ihren Aquarellen festzuhalten, ist ihre Motivation, die sie seit Neustem auch mit Gouachefarben in ihren Bildern einfängt.

Sie arbeitet heute ausschließlich als selbstständige Kunstmalerin und ihre Unterrichtstätigkeit führt sie durch ganz Deutschland, Dänemark und Schweden. Seit 2014 ist sie Mitglied der Deutschen Aquarell Gesellschaft (DAG). Im Jahr 2020 bewohnte sie als Stipendiatin das Haus im Roten Hahn in Lüneburg. Sie lebt und arbeitet in Kiel.


Comments are closed.